Vin Santo del Chianti Classico DOC Castello di Monsanto

Jahrgang 2007, perfekt, um jetzt zu trinken, verbessert sich mit der Zeit bis zu 10 Jahren

79.00

Gewicht 0.550 kg
Passt am besten zu:

Desserts, typisches Gebäck, Trockenfrüchte und dunkle Schokolade

Trauben:

Region:

Nicht vorrätig

Vin Santo del Chianti Classico DOC Castello di Monsanto, Verkostungsnotizen:

Der Wein ist bernsteinfarben und zeigt in der Nase Noten von Trockenfrüchten, geschmolzener Butter, gerösteten Mandeln und kandierten Früchten. Am Gaumen ist er sinnlich, elegant, ausgewogen und kräftig, mit einem sehr anhaltenden Abgang.

Vin Santo del Chianti Classico DOC

Der Vinsanto von Castello di Monsanto wird nach strengster Tradition hergestellt, d.h. der Most für die Caratelli wird sowohl im Sommer als auch im Winter der Witterung in der Vinsantaia ausgesetzt. Keine technische Unterstützung, nur unendliche Leidenschaft für eine große Chianti-Tradition.

Castello di Monsanto

Es gibt zwei Orte im Castello di Monsanto, die jeden Besucher wegen ihres Charmes und ihres Zaubers in ihren Bann ziehen: der Hügel des Poggio und der historische Keller. Es ist sehr schwierig, auch nur ein Zehntel der Emotionen wiederzugeben, die man beim Besuch des Weinguts Monsanto erlebt. Die Aromen, die Echos, die Stille, die Schichten edler Schimmelpilze machen es zu einem einzigartigen Ort, der mindestens einen Besuch wert ist. Von hier aus hat das Unternehmen seinen Ursprung. Nach einem Aufstieg auf den Poggio und einem Abstieg in den Weinkeller wurde zum ersten Mal die Idee geboren, einen Cru im Chianti Classico herzustellen. Es war 1962, als die ersten 6.000 Flaschen des Chianti Classico Riserva Il Poggio produziert wurden. Von den 72 Hektar Weinbergen, die zwischen 260 und 310 m ü.d.M. liegen, sind 56 ha mit Sangiovese bepflanzt, der Rebsorte, an die das Unternehmen von Anfang an fest geglaubt hat. Die Sangiovese-Klone, die in den Weinbergen vorhanden sind, stammen aus einer Massenauslese von Rebstöcken aus dem Weinberg Il Poggio, der “Mutter” aller Weinberge von Monsanto. Zu einem kleinen Prozentsatz sind dann die beiden historischen Rebsorten des Chianti Classico vorhanden: Canaiolo und Colorino.

Wie funktioniert der Versand?

Nach der Bestellung bereiten wir die Bestellung innerhalb von 24-48 Stunden vor und der Versand innerhalb Europas dauert normalerweise 3 bis 5 Tage, wenn alle Produkte verfügbar sind.

Was ist ein nachbestelltes Produkt?

Wenn ein Produkt im Warenkorb als “Available on backorder” aufgeführt ist, verlängert sich die Zeitspanne um 48 Stunden, da wir es erst vom Hersteller selbst erhalten müssen.

How do we ship the products?

Our priority is to pack and ship products as safely as possible. The bottles of wine and oil are shipped with special cardboard protections, there will be no breakages.

Verwenden Sie Kühltransporte?

No, all the products we sell are seasoned and under vaacum. Sie müssen nicht gekühlt in einem Kühllastwagen transportiert werden. Im Sommer können wir jedoch für zusätzliche Sicherheit Trockeneis und andere Schutzmaßnahmen verwenden, um einen noch sorgfältigeren Service zu gewährleisten.

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie die Antwort nicht finden können, kontaktieren Sie uns bitte

CASTELLO DI MONSANTO

Es gibt zwei Orte im Castello di Monsanto, die jeden Besucher wegen ihres Charmes und ihres Zaubers in ihren Bann ziehen: der Hügel des Poggio und der historische Keller. Es ist sehr schwierig, auch nur ein Zehntel der Emotionen wiederzugeben, die man beim Besuch des Weinguts Monsanto erlebt. Die Aromen, die Echos, die Stille, die Schichten edler Schimmelpilze machen es zu einem einzigartigen Ort, der mindestens einen Besuch wert ist.