Montecucco Sangiovese Podere Montale

20.30

2015
Rotes Fleisch, Wild.
Sangiovese 100%

14%
10 Jahre

Intensives Aroma von roten Früchten mit würzigen Noten, die durch die Reifung im Holz gut harmonisiert werden.
Der Geschmack spiegelt die Empfindungen aus der Nase wider, ausgewogen, sehr anhaltend, mit einer feinen Tanninstruktur.

18-20°
Horizontal, im Dunkeln und von Wärmequellen entfernt

Verfügbar bei Nachbestellung

Montecucco Sangiovese Podere Montale :

TECHNISCHE INFORMATIONEN
Gewonnen aus den Trauben der Sangiovese-Weinberge, die sich in den höchsten Lagen mit Süd/West-Ausrichtung befinden. Rotweingärung auf den Schalen für etwa 15 – 20 Tage bei kontrollierter Temperatur (27/28 °C). Danach folgt die malolaktische Gärung in Edelstahltanks, die speziell für die delikate Extraktion von Tanninen und Farbe entwickelt wurden. Nach diesem Prozess wird der Wein in 3.000-l-Eichenfässern gelagert, wo er 12 Monate lang reift. Schließlich wird er in Flaschen abgefüllt und bei kontrollierter Temperatur gelagert, damit er sich weiter verfeinern kann.

TASTING NOTES
Intensive rubinrote Farbe mit Granatapfel. Intensives Aroma von roten Früchten mit würzigen Noten, die durch die Reifung im Holz gut harmonisiert werden.
Der Geschmack spiegelt die Empfindungen aus der Nase wider, ausgewogen, sehr anhaltend, mit einer feinen Tanninstruktur.

Über den Hersteller, Podere Montale :

Podere Montale wurde im Juli 2014 gegründet, fand aber seinen wahren Anfang mit der ersten Ernte des Jahrgangs 2015. Die Geschichte ist noch nicht zu Ende geschrieben. Der Wille und der Weg, der in diesen Jahren eingeschlagen wurde, besteht darin, eine auf territorialer und sozialer Ebene gut integrierte Realität zu schaffen, die für die gesamte Gemeinde und den Namen Montecucco ein Aushängeschild sein kann.

Wir befinden uns in der Tat in einem authentischen Gebiet, das es zu entdecken gilt, magnetisch und in gewisser Weise geheimnisvoll. Ihr Ziel ist es, den Ort, an dem sie leben, durch eine Logik des gegenseitigen Wachstums und der Verbesserung sowohl geografisch als auch sozial aufzuwerten.

Ihre Produkte entstehen dort, wo das Val d’Orcia in die Hänge eines alten Vulkans, des Monte Amiata, übergeht. Er diktiert die Zeiten ihres Landes.

Der Boden des Podere Montale ist sehr geeignet für die Produktion von Öl und Wein, da er sich an einem Ort befindet, der von der Belüftung durch das Meer und gleichzeitig von der Anwesenheit eines Berges von etwa 1800 Metern hinter ihm profitiert. In den Sommern werden die langen und sonnigen Tage durch eine starke Temperaturspanne in der Nacht gemildert. Die klimatische Kombination mit einem steinigen Boden, der reich an Galestro ist, und das Vorhandensein von alten Lavaverbindungen verleihen den Weinen eine besondere Frische.

Gewicht1.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Montecucco Sangiovese Podere Montale“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.