Chianti Classico Renzo Marinai

18.90

2017

Rebsorten: 90% Sangiovese, 10% Cabernet Sauvignon

Passt zu: Käse und rotem Fleisch.

Rebsorten: 90 % Sangiovese, 10 % Cabernet Sauvignon

Der Geschmack ist trocken, voll und würzig, mit guter Struktur.

18 Grad

Horizontal, im Dunkeln und ohne Temperaturschwankungen

Verfügbarkeit: 4 vorrätig (kann nachbestellt werden)

Chianti Classico Renzo Marinai

Von leuchtend rubinroter Farbe, hat dieser Chianti Classico ein komponiertes, delikates und langes Bouquet, der Geschmack ist trocken, voll und schmackhaft, mit guter Textur. Er ist der wahre Ausdruck des Gebiets von Panzano und die Seele der Weine von Renzo Marinai.

Über den Erzeuger, Renzo Marinai :

Das Weingut von Renzo Marinai, das den Namen San Martino a Cecione trägt, hat seinen Namen von der nahe gelegenen antiken Kirche von San Martino. Das älteste Bauwerk auf dem Gut ist ein Wachturm aus dem Jahr 1163 n. Chr., der Teil der Verteidigung der Florentiner gegen ihre traditionellen Feinde, die Sienesen, war.

Renzo Marinai hat das Gut 1996 übernommen und mit der Unterstützung des Önologen Giovanni Cappelli den Betrieb komplett umgestellt und in einen rein biologischen Betrieb umgewandelt. Dies war ein logischer Schritt, da der Betrieb seit langem nach natürlichen, biodynamischen Grundsätzen geführt wurde.

Das Gut umfasst etwa 33 Hektar, von denen etwas mehr als acht Hektar mit Reben bepflanzt sind.
Das Gelände ist hügelig und steigt und fällt zwischen 350 und 500 Metern über dem Meeresspiegel. Der Mergelboden ist ideal für den Sangiovese, da er eine gute Drainage und die Entwicklung tiefer Wurzeln ermöglicht.
Nach der Ankunft von Renzo Marinai in San Martino a Cecione im Jahr 1996 wurden neue Weinberge angelegt und bepflanzt, und die traditionellen Trockensteinmauern wurden sorgfältig wieder aufgebaut, um das Land so wiederzugeben, wie es seit Jahrhunderten ausgesehen hatte.
Später, unter der Leitung von Tom Heidman, wurden 2014/15 mehr als zwei Hektar neue Weinberge gepflanzt und viele neue Trockenmauern errichtet.
An erster Stelle der heute angebauten roten Rebsorten steht die toskanische Signatursorte Sangiovese. Danach folgen Cabernet Sauvignon und eine Reihe einheimischer Sorten wie Foglia Tonda, Canaiolo, Ciliegiolo, Colorino, Mammolo und Pugnitello.

Gewicht1.35 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Chianti Classico Renzo Marinai“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.