Acetoscana

Aceto wird in Italien nur in Modena hergestellt. Die Familie Natali wollte mit diesem Mythos aufräumen und begann, in der Toskana Qualitätsessig zu produzieren. Mit dem Eintritt der neuen Generation in das Unternehmen und der Idee, das Wissen über die natürliche Gärung zu nutzen, das zu Hause schon immer für Wein verwendet wurde, wandte sich die Produktion dem Essig zu. Eine erfolgreiche Intuition, die in wenigen Jahren dazu geführt hat, dass diese Realität mit der Marke Acetoscana zur wichtigsten in der Region geworden ist. Die Sangiovese-Trauben werden auf den Hügeln des Chianti geerntet. Die Weinbereitung und die Gärung, die für die Gewinnung von Qualitätsessig von grundlegender Bedeutung sind, werden ständig kontrolliert und auf natürliche Art und Weise durchgeführt. Der grundlegende Teil des Prozesses ist eine langsame Essiggärung bei konstanter Temperatur, die lange Zeiträume und eine kontinuierliche Überwachung erfordert und mit einer statischen Oberflächenmethode durchgeführt wird, die an die alte Methode von Orleans erinnert.

Einkaufswagen
Eintragen

Noch kein Konto?

Aceto wird in Italien nur in Modena hergestellt. Die Familie Natali wollte mit diesem Mythos aufräumen und begann, in der Toskana Qualitätsessig zu produzieren. Mit dem Eintritt der neuen Generation in das Unternehmen und der Idee, das Wissen über die natürliche Gärung zu nutzen, das zu Hause schon immer für Wein verwendet wurde, wandte sich die Produktion dem Essig zu. Eine erfolgreiche Intuition, die in wenigen Jahren dazu geführt hat, dass diese Realität mit der Marke Acetoscana zur wichtigsten in der Region geworden ist. Die Sangiovese-Trauben werden auf den Hügeln des Chianti geerntet. Die Weinbereitung und die Gärung, die für die Gewinnung von Qualitätsessig von grundlegender Bedeutung sind, werden ständig kontrolliert und auf natürliche Art und Weise durchgeführt. Der grundlegende Teil des Prozesses ist eine langsame Essiggärung bei konstanter Temperatur, die lange Zeiträume und eine kontinuierliche Überwachung erfordert und mit einer statischen Oberflächenmethode durchgeführt wird, die an die alte Methode von Orleans erinnert.

Zeigt alle 3 Ergebnisse